CBG Öl 5% im lichtgeschützten Violettglas

99 auf Lager
Bewertungen laden...
€38,90
Inkl. MwSt. zzgl. Versand Lieferzeit: 1-3 Tage Grundpreis: €389,00/100ml

CBG Öl 5% im lichtgeschützten Violettglas

99 auf Lager
Bewertungen laden...
€38,90
Inkl. MwSt. zzgl. Versand Lieferzeit: 1-3 Tage Grundpreis: €389,00/100ml
  • Bestes Einkaufserlebnis

    Unsere Kunden sind uns wichtig. Wir bieten nur geprüfte Produkte an.

  • Zuvorkommender Kundenservice

    Umfassende Beratung und Service unter 0800 42636726

  • Sichere Technik

    Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen.

  • Schneller Versand

    Bestellungen werden innerhalb 24 Stunden versendet

  • CBG Öl 5% in Premium Qualität von Cannapa

    Das Cannapa Hanfaromaextrakt CBG Öl 5 Prozent ist in hochwertigem Bio Hanföl gelöst und der CBG Extrakt wurde schonend mit dem CO2-Verfahren gewonnen. Dabei ist das CBG ÖL durch diese Extraktionsmethode reich an Hanfextrakt, wobei der Fokus auf dem Phytocannabinoid Cannabigerol.

    Hanfaromaextrakt CBG Öl hat eine hohe biologische Aktivität und führt somit automatisch zu einer hohen Bioverfügbarkeit. Dabei ist CBG (Cannabigerol) ein nicht psychoaktiver Stoff, der ähnlich wie CBD (Cannabinoid) ist. Es wird also kein Rausch ausgelöst, da der THC Anteil unter dem gesetzlichen Wert von 0,2 Prozent liegt. Regelmäßige Laborkontrollen gewährleisten zudem die Reinheit des Miasanis CBG Öls.

    CBG auch Cannabigerol genannt ist eine Substanz der Hanfpflanze. Dieser Stoff zählt zu den Stammzellen der Cannabispflanze und aus ihr bilden sich weitere Cannabinoide. Aus diesem Grund ist die Konzentration von CBG zu Beginn des Wachstums der Hanfpflanze am höchstens. Dabei wurde festgestellt, dass die optimale Konzentration im Hanf enthalten ist, wenn er nach 6 Wochen geerntet wird.

    Je älter die Cannabispflanze wird, desto weniger CBG ist darin enthalten. Dies liegt daran, dass sich nach dem Wachstum von 6 Wochen aus dem Stoff Cannabigerol die anderen Cannabinoide wie CBD oder auch THC bilden und somit das CBG abnimmt. Wird der Hanf regulär geerntet, findet man nur noch etwa eine Konzentration von 1 Prozent CBG in den Blüten und Blättern.

    Bisher sind keine Nebenwirkungen von CBG bekannt. Dennoch sollte die Anfangsdosis sehr gering sein. Insbesondere empfindliche Personen sollten den Körper bei der Einnahme genau beobachten, um Reaktionen ausschließen zu können.

    Anwendung:

    Hanfaromaextrakt CBG Öl 10% wird unter die Zunge gegeben, wo er mindestens für eine Minute bleiben sollte. So kann das CBG über die Mundschleimhaut aufgenommen werden.